Granit-Küchenarbeitsplatte

Granitsorten weltweit

Weltweit gibt es tausende verschiedener Granitsorten. Granitsorten in unterschiedlichen Farben und Texturen kann man in Deutschland inzwischen bei vielen Baumärkten und bei regionalen Natursteinhändler ansehen und für den Einbau in die Natursteinkücke, das Badezimmer oder als Granitfliesen auswählen. Mit der steigenden Popularität von Granit als Baumaterial ist auch die Auswahl an unterschiedlichen Granitsorten gestiegen.

Entstehung unterschiedlicher Granitsorten

Unterschiedlich Granitsorten entstehen durch die Vielzahl der verschiedenen Materialien und Zusammensetzungen, in der Granit und Naturstein im allgemeinen vorkommen kann. So geben bestimmte Metalle oder Mineralien, die im Granit enthalten sind, den verschiedenen Granitsorten ihre unterschiedlichen Farben und Farbintensität. Die Farben von Granit können sehr vielfältig sein, je nachdem welche färbenden Substanzen in der Granitsorte enthalten ist.

So gibt es relativ wenig blaue Granitsorten weltweit, jedoch relativ viele graue und buntgraue. Granitsorten mit einem kräftigen Farbton sin ebenfalls seltener als Granitsorten mit eher blassen oder schwachen Farbkontrasten.

Da Granitsorten auf natürliche Weise im Erdinneren entstehen, sollte man beim Kauf von Granit bedenken, dass nur wenige Granitsorten besonders homogen — also gleichmäߟig — sind. Die meisten Granitsorten enthalten von Zeit zu Zeit Unregelmäߟigkeiten in der Färbung oder in der Struktur, was für Kenner jedoch gerade dein Reiz von Granit ausmacht, und ihn von künstlichen Steinen unterscheidet. Besonders gleichmäߟige Granitsorten sind jedoch in Deutschland beliebter.

Beliebte Granitsorten

Neben einer gleichmäߟigen Struktur beim Granit, wird in Deutschland besonders auf die einfache Reinigung des Granits und auf den Preis geachtet. Beliebte Granitsorten sollten pflegeleicht sein und nicht zu teuer, sowohl im Einkauf aber auch in der Verarbeitung.

Wichtig ist es jedoch auch, Granitsorten zu kaufen, die in ausreichender Menge verfügbar sind. Und zwar auch in der Zukunft. Denn die verschiedenen Granitsorten entstehen durch natürliche Prozesse und können nicht künstlich hergestellt werden. Wenn der Steinbruch einer Granitsorte einmal erschöpft ist, dann ist diese Granitsorte am Markt nicht mehr erhältlich.

Es gibt zwar zu den bekannteren Granitsorten oft auch ähnliche Granite, die als Ersatz dienen können, jedoch unterscheiden diese sich vom Original oft trotzdem in der einen oder der anderen Eigenschaft. Welche Granitsorte man sich auch auf dem Fuߟboden oder in der Küche installieren möchte, man sollte besser ein paar Granitfliesen aufbewahren, so dass man auch in Zukunft die gleiche Granitsorte zur Verfügung hat, falls eine Granitfliese kaputt geht.